Leistungen im Detail

Auf dieser Seite haben wir für Sie die Leistungen von PROVISIT-VISUM detailliert aufgeführt.


Leistungen der Krankenversicherung

Versicherungsschutz – bei medizinischer Notwendigkeit – besteht für:

  • Ambulante ärztliche Heilbehandlung. Für die Erstattung gelten die Gebührensätze innerhalb des unten beschriebenen Rahmens.
  • Stationäre Heilbehandlung einschließlich Operationen im Umfang der allgemeinen Krankenhausleistungen ohne Wahlleistungen und für gesondert berechenbare Leistungen eines Belegarztes entsprechend ambulanter ärztlicher Leistung innerhalb des unten beschriebenen Rahmens.
  • Ärztlich verordnete Arzneien und Verbandmittel.
  • Medizinisch notwendige Gehstützen und Miete eines Rollstuhls.
  • Schmerzstillende Zahnbehandlungen und Zahnfüllungen in einfacher Ausführung (plastisches Füllmaterial) sowie Reparaturen von Zahnersatz. Für die Erstattung gelten die Gebührensätze innerhalb des unten beschriebenen Rahmens.
  • Den Transport zur stationären Behandlung in das nächsterreichbare geeignete Krankenhaus.
  • Den medizinisch notwendigen oder ärztlich verordneten Rücktransport eines erkrankten Versicherten aus dem Ausland an seinen ständigen Wohnsitz im Heimatland, sofern eine ausreichende ärztliche Versorgung im Ausland nicht sichergestellt ist und der Rücktransport im Verlauf einer leistungspflichtigen Heilbehandlung erforderlich wird.
  • Überführungskosten eines Verstorbenen in die Heimat oder Bestattungskosten in Deutschland bis zu einem Betrag von 10.000 €.

Die genauen Leistungen und Leistungsausschlüsse entnehmen Sie bitte den Versicherungsbedingungen.

Ärztliche und zahnärztliche Abrechnungssätze

Erstattungsfähig sind:

    Aufwendungen für ambulante ärztliche und zahnärztliche Heilbehandlung bis zum 2,3-fachen Satz des jeweils gültigen amtlichen deutschen Gebührensatzes für Ärzte (GOÄ) oder Zahnärzte (GOZ), bei Leistungen nach den Abschnitten A, E oder O der GOÄ bis zum 1,8-fachen Satz. Bei Leistungen nach dem Abschnitt M und nach Nummer 437 der GOÄ bis zum 1,15-fachen Satz.

Leistungen der Haftpflichtversicherung (falls vereinbart)

Die Haftpflichtversicherung deckt Personen- und Sachschäden ab.

Der Versicherungsschutz der Haftpflichtversicherung tritt nur dann ein, wenn für die versicherte Person kein anderweitiger bzw. kein ausreichender anderer Versicherungsschutz besteht (Subsidiärdeckung). Kfz-Schäden, die durch den Gebrauch eines Fahrzeuges verursacht werden, sind vom Versicherungsschutz ausgeschlossen.

Versicherungssummen Haftpflichtversicherung

PROVISIT-VISUM
Personen- und Sachschäden
1.000.000 €
Schäden an Personen (nicht aber an Sachen) des Gasthaushaltes sowie Schäden durch Feuer an Hausrat und Gebäuden der Gastfamilien, die fahrlässig durch die versicherte Person herbeigeführt wurden
1.000.000 €

Die genauen Leistungen und Leistungsausschlüsse entnehmen Sie bitte den Haftpflicht-Versicherungsbedingungen.

Leistungen der Unfallversicherung (falls vereinbart)

Die Unfallversicherung von PROVISIT-VISUM umfasst folgenden Versicherungsschutz:

Versicherungssummen Unfallversicherung

PROVISIT-VISUM
Kapitalzahlung bei Unfalltod
5.000 €
Kapitalzahlung bei 100-prozentiger Unfallinvalidität
67.500 €
Invaliditätssumme
30.000 €
Progression
225 %
Bergungskosten
3.000 €
kosmetische Operationen
3.000 €

Die genauen Leistungen und Leistungsausschlüsse entnehmen Sie bitte den Unfall-Versicherungsbedingungen.

Wünschen Sie Beratung?
Alle Fragen beantworten wir Ihnen gerne:

T +49 (0) 2247 9194 -982

Kundenservice
Mo - Fr: 08:00 bis 20:00 Uhr
Sa: 09:00 bis 12:00 Uhr

Fachabteilungen
Mo - Fr: 08:00 bis 18:00 Uhr

PCI Siegel